Willkommen!

20. Sonntag n. Trinitatis - 25.10.2020

Predigt: Der lebendige Brief

Pfarrerin Katrin Hirschberg-Sonnemann

[...] Es kommt Bewegung ins Geschriebene. Nichts in Stein Gehauenes. Der Geist weht. Wenn Menschen uns sehen, erleben, hören als Gemeinde, welches Gefühl stellt sich wohl ein? Was für ein Brief sind wir in dieser Pandemie bestimmten Zeit? Sind wir ein notwendiges Hygieneschutzkonzept- genau und sorgsam formuliert? Abgemessen im Bemühen um größtmögliche Sicherheit. Ich hoffe, wir sind als christliche Gemeinde mehr.  Ein Gemeindebrief – nicht nur voll Sorge und Bedauern darüber, wie es gerade ist und in Angst vor Bedeutungslosigkeit, weil die einmal jährlich vollen Gottesdienste an Weihnachten nicht möglich sind.

Vielmehr: Ein Gemeindebrief, in dem die Sorge umeinander liebevoll aufgeschrieben ist und das Wissen um unsere Unterschiedlichkeit, die dem und der einen das Maske Tragen und Abstand Halten leichter macht und anderen schwer.

[...]


Termine

Sonntag, 1.11.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hagen: Ev. Kirche Dahl Pfarrerin Hirschberg-Sonnemann

Sonntag, 1.11.2020 11.45 Uhr
Konfi-Gottesdienst

Hagen: Ev. Kirche Dahl Pfarrerin Hirschberg-Sonnemann/Jugendreferent Stefan Pahlmann

Sonntag, 8.11.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hagen: Ev. Kirche Rummenohl Pfarrerin Hirschberg-Sonnemann

Sonntag, 8.11.2020 12.00 Uhr
Taufgottesdienst

Hagen: Ev. Kirche Rummenohl Pfarrerin Hirschberg-Sonnemann

Mitteilungen aus unserer Gemeinde

Der Kirchenchor wird 100 Jahre

Neu: Kindergottesdienst-Digital

Der Kindergottesdienst auf einer besonderen Mission

weitere Meldungen

Mitteilungen aus der Landeskirche

26.10.2020

COVID-19: Aktuelle Empfehlungen zu Gottesdiensten

25.10.2020

Ökumenische Friedensvesper im Dom erinnert an Westfälischen Frieden

23.10.2020

Neue Fachstelle „Persischsprachige Seelsorge“ in Evangelischer Kirche von Westfalen /Sitz in Paderborn Pastor Mehrdad Sepehri Fard ist auch weiterhin Ansprechpartner für persischsprachige Christen


Aktuelles


Gottesdienste in den Kirchen

ab November wieder mit Anmeldung

In der Dahler Kirche werden gerade die letzten Arbeiten durchgeführt. Bald ist die Renovierung der Kirche abgeschlossen.

Ab November 2020 werden wieder Gottesdienste in beiden Kirchen, Dahl und Rummenohl, stattfinden. Aufgrund der besonderen Corona-Situation dürfen aber nur wenige Menschen gleichzeitig in die Kirchen. Wir bitten deshalb darum, sich per Mail oder telefonisch am Vortag für die Gottesdienste anzumelden.

Auf unserer Startseite und auf der Seite Gottesdienste und Andachten können Sie nachlesen in welcher Kirche Gottesdienst gefeiert wird.

[Per Mail zum Gottesdienst anmelden.]

Telefonisch anmelden: 02337/4744582 (Pfarrerin Hirschberg-Sonnemann)

Aus der Online-Redaktion

Donnerstags gibt es in der Regel einen neuen Beitrag auf der Startseite, der bis zum Sonntag dort abrufbar ist und in der Rubrik "Das geht mit durch den Tag" erhalten bleibt.

Die Online-Gottesdienste bleiben bis zum Mittwoch auf unserer Startseite und sind dann in der Rubrik "Gottesdienste und Andachten" zu finden.

Manchmal ist allerdings im direkten Kontakt mit den Menschen in unserer Gemeinde so viel zu tun, dass der Online-Beitrag etwas warten muss. Bitte haben Sie dafür Verständnis und schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nach, ob es einen neuen Beitrag gibt.

In den Ferien setzen wir mit der Rubrik "Das geht mit durch den Tag" aus.



Aktion "Brot für die Welt" bittet um Hilfe

Wegen der Absagen von Veranstaltungen durch Covid-19 gibt es auch weniger Kollektenmittel und Spenden für Brot für die Welt. Darum ruft das Amt für MÖWe und Brot für die Welt nun zum Erntedanksonntag am 4. Oktober zu Online-Spenden auf. Diese können direkt unter https://www.brot-fuer-die-welt.de/erntedank vorgenommen werden. Alternativ können auch Projekte zu spezifischen Themen online unterstützt werden: https://www.brot-fuer-die-welt.de/spenden/

Neuer Gemeindepädagoge

Seit August 2020 ist Stefan Pahlmann als Gemeindepädagoge bei uns.

[mehr über Stefan Pahlmann erfahren]

Neuer Konfi-Jahrgang

Aufgrund der Verschiebung der Konfirmationen diesen Jahres vom Frühjahr auf den September wird der neue Konfirmations-Jahrgang frühestens nach den Herbstferien starten. Genauere Informationen folgen.

Jeder, der oder die gern konfirmiert werden möchte, ist willkommen. Die Taufe oder Kirchenzugehörigkeit der Eltern ist keine Voraussetzung, denn die Taufe kann auch noch vor der Konfirmation im Rahmen der Konfi-Zeit gefeiert werden.
Bei Interesse melden Sie sich gerne schon einmal bei Pfarrerin Katrin Hirschberg-Sonnemann per Telefon oder Mail:
E-Mail an Pfarrerin Hirschberg-Sonnemann
02337/ 4744582

Sprechstunde/Kontakt Pfarrerin

Pfarrerin Katrin Hirschberg-Sonnemann ist freitags verlässlich von 15-17 Uhr im Büro Kallestr. 4 (EG) persönlich anzutreffen.

Ausgenommen sind die Schulferien und Freitage vor oder nach Feiertagen.

Jubiläum

Ruhe finden, aufatmen, stärken lassen

Wir laden ein zum regelmäßigen Abendsegen.
Immer am 2. Samstag im Monat um 18 Uhr feiern wir Gottesdienst miteinander mit besonderen Lesungen und ruhiger Musik.